Aktueller Stand des Projektes WLANCROC

Re: Aktueller Stand des Projektes WLANCROC

Beitragvon Hp1 » So 17. Mai 2015, 16:14

Hallo Michael,

ich habe ja alle Komponenten des Projektes verkabelt, wenn es um das testen geht, sofort möglich!
Weiter entwickeln, gerne wie es meine Fähigkeiten hierfür ermöglichen.

Vielen Dank für euer Engagement !!!!!!!!

Viele Grüße Rainer
Hp1
Anfänger
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi 16. Jan 2013, 23:13
Wohnort: im Tor zur Sächsischen Schweiz

Re: Aktueller Stand des Projektes WLANCROC

Beitragvon Adler Nbg » So 17. Mai 2015, 16:40

Hallo Rainer,

Klasse. Wir wollen alle abholen: Neueinsteiger, Wiedereinsteiger, WLANCROC-Hardware-Recycler...
Da wir den Zusammenbau noch einmal zusammen fassend beschreiben, sind Eure Beiträge hierzu sehr hilfreich.

Viele Grüße

Michael
Benutzeravatar
Adler Nbg
Senior
 
Beiträge: 136
Registriert: Di 15. Jan 2013, 21:53
Wohnort: Nuernberg

Re: Aktueller Stand des Projektes WLANCROC

Beitragvon Rainer » Mi 20. Mai 2015, 17:03

Hallo Michael,

nachdem ich nun einige Zeit nicht im Forum war, war ich heute sehr erfreut, dass es nun doch weitergeht.
Wenn ich helfen kann, bin ich gerne bereit dazu. Mechanische Arbeiten habe ich für das Krokodil ja bereits veröffentlicht.
Da ich das Krokodil hardwareseitig bereits größtenteils fertig hier stehem habe, kann ich natürlich recht schnell testen.
Ich bin zwar nicht der große Programmierer aber einen vorliegenden Code kann ich schon anpassen. PC, Programmiergeräte usw.
sind vorhanden.
Freue mich auf die nächsten Aktionen
LG aus Düsseldorf
Rainer
Benutzeravatar
Rainer
User
 
Beiträge: 47
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 10:17
Wohnort: Düsseldorf

Re: Aktueller Stand des Projektes WLANCROC

Beitragvon HaMuKiBahner » Mi 20. Mai 2015, 20:26

Hallo Michael,

auch ich bin sehr froh dass du das Projekt weiterführen willst. Ich bin auf jeden Fall mit dabei, auch wenn ich programmiertechnisch nicht helfen kann.
Gruß
Andreas
HaMuKiBahner
Anfänger
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 17. Jan 2013, 19:50

Re: Aktueller Stand des Projektes WLANCROC

Beitragvon ateshci » Do 24. Sep 2015, 14:15

Wer des Englischen mächtig ist, kann sich die die neuesten Aussagen von IPTRAIN zum Thema zu Gemüte führen. Viel Spaß...
Gruß vom Heizer
Benutzeravatar
ateshci
Senior
 
Beiträge: 189
Registriert: Mi 16. Jan 2013, 14:12
Wohnort: Friedberg(Hessen)

Re: Aktueller Stand des Projektes WLANCROC

Beitragvon gatzi » Di 29. Sep 2015, 16:41

Hallo Heizer,

danke für den Link. Ich hatte (und habe noch) meinen Spaß beim Lesen.

Viele Grüße
Holger
Meine Gartenbahn-Website >>>
Mein Gartenbahn- und Modellbau-Blog >>>
Schmalspur 1:22,5 im Garten, Regelspur 1:160 im Haus
Benutzeravatar
gatzi
User
 
Beiträge: 97
Registriert: Di 15. Jan 2013, 20:00
Wohnort: Bremen

Re: Aktueller Stand des Projektes WLANCROC

Beitragvon gatzi » Fr 2. Okt 2015, 01:43

Hallo Heizer,

hier ist der "1. Teil" von IPTRAINs Versuch, vor rund einem Jahr mit seiner Technologie über den großen Teich zu gehen und die USA zu "erobern": Thread in englischer Sprache.

Die Diskussion kann man leicht zusammenfassen: Seine bekannten Argumente treffen auf teils erhebliches Fachwissen und verpuffen bei der Gegenfrage, wozu das alles, wenn es nicht wirklich etwas neues bringt.

Pathologisch ist dabei seine spezielle Sichtweise, dass es nichts besseres gäbe als seinen Weg.

Für den Spaß genügt es, die Beiträge der anderen Teilnehmer zu lesen, denn Iptrains Einlassungen sind hinlänglich bekannt und in der gebetsmühlenartigen Wiederholung leider auch etwas ermüdend.
Wie üblich wird auf weitergehende Fragen oder Einwände (Preis, Reichweite, Handhabung, Display, für Sound und zeitkritische Regelung - z.B. Echtdampf - zu langsam etc. etc) teils garnicht eingegangen. Aber das kennt man ja schon ... Thema ist übrigens auch ZigBee.

Also, viel Spaß
gatzi
Meine Gartenbahn-Website >>>
Mein Gartenbahn- und Modellbau-Blog >>>
Schmalspur 1:22,5 im Garten, Regelspur 1:160 im Haus
Benutzeravatar
gatzi
User
 
Beiträge: 97
Registriert: Di 15. Jan 2013, 20:00
Wohnort: Bremen

Vorherige

Zurück zu Aktueller Stand

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast