Vakuumtisch für die CNC Fräse

Antworten
Benutzeravatar
Nobody
Senior
Beiträge: 223
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 14:25

Vakuumtisch für die CNC Fräse

Beitrag von Nobody » Do 8. Sep 2016, 20:46

Morgens,

nach dem ich nun wieder was mehr zerspannt habe, wurde es mir nun was lästig das ständige einspannen der Werkstücke die ich bearbeiten möchte.
Auch kommt es immer wieder vor das Ausgefräste Stücke fliegen gehen wenn man ohne Stege arbeitet. Aber ich möchte nicht immer Stege / Anbindungen machen, schon garnicht bei Messing und Alu.

Nach kurzen umschauen welche Möglichkeiten es gibt kam ich schnell auf den Vakuumtisch.. Nach dem ich mir einen überblick verschafft habe, war der Entschluss schnell gefast das selber zu bauen, da die Bauteile nur einen Bruchteil der kosten ausmachen. Auch bin ich mir bei der Opferplatte noch nicht ganz sicher. Also heute Mittag schnell und den Baumark und etwas Holz gekauft. Aus ein paar Platten und Leisten wurde dann mein

Vakuumtisch
IMG_2757.JPG
Hier geöffnet, man sieht schön die Stabilisierungsstreben.
IMG_2758.JPG
Jetzt kommt noch der Anschluss für den Staubsauger und die Halter für auf die Nutenplatte.
die Frässe ich aber hinein :D

Ich werde berichten, ich habe noch einige Austauschplatten.
Roco Z21 mit Wlan Lokmaus und Z21 App auf Outdoor Handy, aktuell 12 Amp. Booster ( 20 Amp. Booster bestellt )
Lenz LVZ100 mit LH100 Regler als Reserve
PC Steuerung: iTrain

Benutzeravatar
DIETER
Senior
Beiträge: 606
Registriert: Do 17. Jan 2013, 12:51
Wohnort: Hückelhoven
Kontaktdaten:

Re: Vakuumtisch für die CNC Fräse

Beitrag von DIETER » Do 8. Sep 2016, 22:09

Hallo Philipp,

da bin ich aber mal gespannt wie das Ergebnis ist. :?:

Gruss Dieter

Benutzeravatar
Nobody
Senior
Beiträge: 223
Registriert: Mi 26. Sep 2012, 14:25

Re: Vakuumtisch für die CNC Fräse

Beitrag von Nobody » So 11. Sep 2016, 08:05

Morgens,

so, hier nun das Ergebnis, ich bin begeistert, ich habe eine Platte aufgelegt, die bekommt man nicht bewegt. OK einen Nachteil hat das ganze, 2 Staubsauger laufen nun :shock: aber der Vorteil beim Fräsen das ich keine Anbindungen mehr brauche wiegt das für mich locker wieder auf. :D . Und nicht zu unterschätzen das Spannen wird um einiges einfacher.

Hier nun der gedruckte Staubsaugeranschluss
IMG_2782.JPG
Saugeranschluss
IMG_2783.JPG
Hier ist noch die einfache Lochplatte drauf, ich zeichne mir gerade eine mit erheblich mehr löchern um den halt bei kleinen teilen noch zu verbessern.
IMG_2785.JPG
hier noch die provisorische Platte
Und nun das ganze montiert auf der Fräse
IMG_2786.JPG
Auf der Fräse montiert
Ich bin total begeistert.
Roco Z21 mit Wlan Lokmaus und Z21 App auf Outdoor Handy, aktuell 12 Amp. Booster ( 20 Amp. Booster bestellt )
Lenz LVZ100 mit LH100 Regler als Reserve
PC Steuerung: iTrain

Benutzeravatar
DIETER
Senior
Beiträge: 606
Registriert: Do 17. Jan 2013, 12:51
Wohnort: Hückelhoven
Kontaktdaten:

Re: Vakuumtisch für die CNC Fräse

Beitrag von DIETER » So 11. Sep 2016, 13:58

Hallo Philipp,

Daumen hoch. Freut mich das das so funktioniert hat

Gruss Dieter

Antworten

Zurück zu „Werkzeuge“